Von Bargteheide zur Alten Mühle in Bergstedt

Vom Bargteheider Bahnhof geht es links die Bahnhofstraße hinunter und am Ende links unter der Brücke hindurch auf der Straße Lohe, am Restaurant „Essen und Trinken / 49“ vorbei bis zur Ampelkreuzung. Hier wenden Sie sich schräg gegenüber des Supermarktes Famila in einen Redder-Feldweg. Fahren Sie den Weg immer geradeaus bis Delingsdorf über die Eisenbahnbrücke und wenden Sie sich im Ort nach links in die Dorfstraße, am Dorfteich vorbei. An der Bundesstraße 75 wieder links in Richtung Ahrensburg. Ein straßenbegleitender Radweg führt geradeaus bis nach Ahrensburg. Fahren Sie am Schloß vorbei und biegen dann an der beampelten Kreuzung rechts in die Lübecker Straße ein. Linkerhand liegen die Schloßkirche und die Gottesbuden. An der Einmündung Bei der Doppeleiche biegen Sie rechts ab, fahren über die Kreuzung geradeaus über den Reeshoop in die Fritz-Reuter-Straße, die in den Wulfsdorfer Weg mündet. Schwenken Sie am Ende - hier liegt linkerhand der jüdische Friedhof - nach links und folgen Sie weiter dem Wulfsdorfer Weg bis zum Bornkampsweg, in den Sie rechts einbiegen. Am Moorredder geht es nach rechts, von dort geradeaus in die Straße Gussau. Folgen Sie der Straße Gussau bis Buckhorn. Am Volksdorfer Damm/Halenreihe links fahren und dann die nächste rechts in den Waldweg. Linkerhand befinden sich die Volksdorfer Teichwiesen.  Vom Waldweg führen mehrere Radwanderwege nach rechts ab, die auf die Saselbek stoßen. Fahren Sie z.B. an der Hamraakoppel nach rechts ab. Alsbald zweigt hier links ein idyillischer Wanderweg ab, der an der Saselbek entlangführt. Der Weg ist teilweise recht schmal, aber gut befahrbar und sehr schön. Sie queren alsbald die Bergstedter Chaussee und fahren geradeaus weiter. Halten Sie sich rechts, immer an der Saselbek entlang bis zum Mühlenteich. Hier befindet sich das Bergstedter Restaurant Alte Mühle mit idyllischem Biergarten. In Bergstedt können Sie noch einen kleinen  Bummel machen, zu sehen gibt es einen schönen Ortskern, die schöne Kirche, das Kaufhaus Hillmer, in dem es fast alles gibt und der Siemers'sche Hof.

Zurück können Sie fahren über Alte Mühle, Twietenkoppel, Kortenland am Alsterwanderweg entlang, Trillup, Iloh, Wohldorfer Damm, Rügelsbarg, Am Ende stoßen Sie auf den Hochbahnwanderweg, hier rechts und an der Bergstedter Chaussee/Hamburger Straße wieder links. Ein kleines Stück geradeaus und dann rechts in einen Wanderweg, der auf die Straße An der Lottbek in Hoisbüttel führt.. Weiter geht es geradeaus, am Stausee Lottbek führt nach links ein Weg in Richtung Bredenbeker Teich. Sie landen am Lindenhof, Am Bocksberg Ahrensburg und von dort wieder nach Bargteheide.


Kartenmaterial:
Kreis Stormarn (Studio-Verlag Maiwald)
Stadt und Amt Bargteheide-Land (Hartmann-Verlag)
Die Walddörfer (Hartmann-Verlag)