Kleine Tour rund um Sülfeld
Sülfeld, Alter Alsterkanal, Nienwohlder Moor, Borstel, Borsteler Wald


"up ewig ungedeelt..",
Stein vor dem Gemeindebüro Sülfeld


Gemeindebüro/Bücherei Sülfeld


Kirche Sülfeld


Kirche Sülfeld
 
Am Alten Alsterkanal, Sülfeld
 

Hanseatenweg Sülfeld

Nienwohlder Moor

Nienwohlder Moor

Nienwohlder Moor

Nienwohlder Moor

Picknickplatz am Lunder Moor

Mühlenteich Borstel


 

Mühlenteich Borstel
 

Borsteler Wald

Lindenallee Borstel

Start ist an  der Oldesloer Straße in Sülfeld (Parkplatz Feuerwehr). Am Markt geht es rechts ab – im Ort befinden sich die schöne Sülfelder Kirche,  diverse Biergärten und Restaurants sowie die Alte Apotheke. Über die Schützenstraße/Am alten Alsterkanal entlang geht es geradewegs auf dem Hanseatenweg durchs schöne Nienwohlder Moor. Hier geht es alsbald rechts ab (an einer Bank) in einen schmalen Weg und halten sich dann immer geradeaus. In Nahe kommen Sie an die Straße Nienrögen, hier zunächst weiter geradeaus und dann links dem Torfredder folgen bis zur Segeberger Straße, wo Sie rechts abbiegen und geradeaus bis zur Einmündung Am Bahnhof fahren. Hier geht es wieder rechts ab: Sie befinden sich nun auf dem Radwanderweg Sülfeld-Henstedt-Ulzburg. Sie können hier auch eine kleine Schleife nach reichts durch das Lunder Moor drehen, der Weg führt in einem Rundbogen wieder auf den Radwanderweg der EBO-Tasse zurück. Kurz vor Borstel (das sich von hier aus gesehen links befindet) führen mehrere schmale Feldwege links ab nach Borstel (Karte benutzen) auf die Straße Vierthof - ungefähr auf Höhe des Borsteler Waldes. Man gelangt zur Straße Vierthof in Borstel – der (private) Borsteler Wald liegt direkt vor Ihnen. Links geht es nach Itzstedt, rechts weiter nach Borstel - wir fahren rechts nach Borstel hinein, der Borsteler Wald bleibt sozusagen links liegen. Sie gelangen zur Alten Poststraße. Hier fuhr ich nach linkss ab in die Straße Hahnenbrücke. Von hier kann man in den privaten Borsteler Wald hineingelangen, der auf eigene Gefahr begangen werden kann – ein Warnschild informiert darüber, daß hier "geschossen und gejagt" werde. Das Schild trug nicht unwesentlich dazu bei, daß ich das Waldstück nicht betreten, sondern mich wieder vom "Acker gemacht" habe. Wieder zurück an der alten Poststraße bog ich in diese links ein.  Über die nächste Stichstraße nach links - Mühloh - gelangte ich an nun am idylischen Mühlenteich vorbei in den Borsteler Wald.  Über verschlungene Wege im Wald oder aber über die Alte Poststraße und die malerische Lindenallee gelangt man zum Borsteler Forschungszentrum mit dem historischem Herrenhaus. Das Gelände ist privat, jedoch zugänglich und man kann in dem alten Park herumflanieren. Über die Lindenallee geht es zurück in Richtung Sülfeld. An der Straße Papierteich geht es rechts ab: ein netter Feldwanderweg (ein feines Picknickplätzchen!) mit Bänken führt über die Norderbeste und Feldern mit vielen Eichen und Fliederbeeren entlang bis nach Sülfeld zum Sülfelder Kamp. Biegen Sie dann links in den Neuen Weg ein und machen Sie vielleicht noch einen kleinen Abstecher an der nächsten Einmündung nach links: an der Einmündung In der Ecke (Straßenname) steht ein wunderschönes  Haus, das ganz mit wildem Wein bewachsen ist. Biegen Sie in die Straße In der Ecke ein. Sie fahren am Bauhof vorbei und alsbald knickt ein schmaler Weg rechts ab in Richtung Sülfeld-Tönningstedt. Man überquert die Norderbeste über eine kleine Brücke. Geradeaus weiter gelangt man nach Tönningstedt, Groß-Niendorf und Grabau. Wenn Sie die Tour beenden wollen, fahren Sie den gleichen Weg wieder zurück. An der Straße An der Ecke links an der Kirche vorbei wieder bis zur Oldesloer Straße fahren.


Feldwanderweg, Papierteich Borstel

Feldwanderweg Papierteich Borstel

Zwischen Borstel und Sülfeld, Feldwanderweg

Zwischen Borstel und Sülfeld, Feldwanderweg

Zwischen Borstel und  Sülfeld, Feldwanderweg

Norderbeste zwischen Sülfeld und Tönningstedt

Links
Nienwohlder Moor
Nienwohlder Moor
Nienwohlder Moor
Nienwohlder Moor

Amt Itzstedt
Amt Itzstedt
Gastronomie in Sülfeld

Kartenmaterial
Amt Itzstedt (Hartmann)
Sülfeld (Hartmann)
Kreis Stormarn Studio-Verlag
Kreis Segeberg-Ost Studio-Verlag